Make up Routine

21:32


Make up, Schminken, anmalen, was auch immer, wichtig ist es für (fast) jede Frau oder ? 
Meine Liebsten Schminkprodukte zeige ich euch jetzt !




























Flüssiges Make up benütze ich kaum, nur wenn ich mal ausgehe oder lange Unterwegs bin.

Hier kann ich euch die Skin evoloution foundation von Kiko nur empfehlen. Es deckt super und lässt sich auch noch super auf dem Gesicht verteilen. Außerdem lässt es die Haut nicht so glänzend und fettig wirken.


Für die Arbeit benütze ich nur Puder und meine BB Cream, das reicht mir völlig. Das Puder von Clinique (stay matte sheer) benütze ich schon ca. 2 Jahre, hab zwischendurch mal eins von Bobbi Brown probiert, hat mich aber nicht wirklich überzeugt. Ich bleibe dem von Clinique verfallen. Macht ein schönes Hautbild und wirkt nicht Maskenhaft.


Auch meine BB Cream ist von Clinique (Age defense BB Cream), und ich kann euch nur davon vorschwärmen. Ich habe immer 2 Farben, eine hellere für den Winter und eine dunklere falls ich im Sommer mal Sonne erwische. Wenn beides nicht passt kann ich die beiden Farben prima mischen, und kann es immer meinem Hautton anpassen. Aufgetragen wird sie bei mir genau so wie die Camouflage mit den berühmt berüchtigten Fingern.


Zum Abdecken meiner Augenringe oder kleiner Pickelchen benütze ich eine Camouflage von Artdeco, manchmal auch eine Flüssige Camouflage von Mac. (diese Aber nur im Sommer) . Für mich ist die von Artdeco bisher die beste, lässt sich gut auftragen, praktisch für unterwegs und deckt wirklich gut.












Auch Bronzer gehört bei meinem Make up einfach dazu, mein derzeitiger Liebling ist von Kiko. Um 
mein rundes Mondgesicht richtig in Szene zu setzen ist der mineral Puder Bronzer von Kiko perfekt. Durch das matte Finish trägt der Bronzer nicht noch zusätzlich auf, und überlässt das ganze meinem Blush.


Mein Blush, besser gesagt mein Rouge ist von IQ, welches ich auch schon ewig habe, es aber einfach nicht Leer werden will. Der Ton geht eher ins rosarote bis pinkige, eben eine frische Farbe. Nach dem Weihnachtsstress muss aber endlich ein neuer her, habt Ihr irgendwelche Tipps für mich?


Da ich eigentlich hellere Haare habe, sind auch meine Augenbrauen eher hell. Da hilft dann nur mein Augenbrauenpuder von BeYu, welches ich durch Zufall bei Douglas entdeckt habe. Um meinen Augenbrauen ins richtige Licht zu rücken, benütze ich das Puder. Durch die 3 verschiedenen Töne kann ich sie mal mehr mal weniger betonen.


Wenn ich in die Arbeit gehe, reicht mir meine Mascara völlig aus. Am Wochenende mag ich es umso mehr wenn ich meinen Eyeliner auspacke und Ihn auftragen kann. Ich liebe die Eyeliner Filzstifte, sie sind so einfach zum anwenden und verwischen auch nicht gleich. Ich muss mich aber endlich mal an die Flüssig Eyeliner trauen, halten viel länger und haben ein schöneres schwarz. Mein Lieblings Eyeliner ist übrigens der von Douglas Eigenmarke. 



Auf dem Foto habt Ihr es schon gesehen, mein Parfum. Da ich nie ohne Parfum aus dem Haus gehe, gehört es quasi schon zu meinem Make up dazu. Ohne geht einfach nicht!!
Ich liebe das Parfum Alien von Thierry Mugler, für mich eine der besten Düfte überhaupt


Und zu guter Letzt noch ein Produkt von Clinique, meine Mascara (high impact mascara) . Für empfindliche Augen ist sie wirklich der Hit, aber auch so punktet sie richtig. Sie verklebt die Wimpern nicht so wie andere und zaubert dadurch auch keine Fliegenbeinchen. (Ihr wisst doch was Fliegenbeinchen sind oder?)
Sie hält richtig gut, und das auch manchmal 13-16 Stunden am Tag. Wenn Ihr auf der Suche nach einer neuen Mascara seit, probiert mal diese hier.




  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Gut, dass du noch ein "fast" nachgeschoben hast :)
    Sch schminken und hübsch machen finde ich zwar auch toll, aber ich muss mich nicht jeden Tag schminken. Meist ist es mir morgens zu stressig und dann gehe ich eben ohne Make Up aus dem Haus :)

    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das selbe Parfum wie du und finde es klasse. Leider ging es zu schnell leer.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hei Eva, da mir dein Blog sehr gut gefällt habe ich dich für den Versatile Blogger Award nominiert und würde mich sehr freuen wenn du auch mitmachst <3 Die Infos gibt es hier : http://jennykittn.blogspot.de/
    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen