Sushi machen leicht gemacht! + GIVEAWAY


Was Sushi angeht bin ich noch ein Neuling, nicht was das essen betrifft sondern die Zubereitung.
Ich dachte mir immer dass das eine ziemlich gefinkelte Sache ist, ist es aber nicht. Und mit meinem Video wird dass für jeden zum Kinderspiel.

Ich esse Sushi für mein Leben gerne, mit Lachs, Gurke, Avocado oder Thunfisch. Es gibt einfach so viele verschiedene Varianten, Sushi kann mit allem gefüllt werden was das Herz begehrt.

Erstmal zu den Zutaten, ich habe mir eine fix fertige Sushi Box bei Reishunger bestellt in der alles enthalten ist was man für leckeres Sushi benötigt.

Die Box enthält: 
- Speziellen Sushi Reis
- Algenblätter
- Reisessig
- Eingelegten Ingwer
- Sojasauce
- Wasabi
- Bambusmatte mit Holzlöffel. 

Was man allerdings noch braucht ist die Füllung die man in das Sushi geben möchte. Ich habe mich für Lachs, Gurke und Thunfisch entschieden. Ihr könnt es aber mit allem Füllen auf das Ihr gerade Lust habt.




Zu Gewinnen gibt es natürlich auch etwas, und zwar eines von zwei Sushi Sets von Reishunger.
Alles was Ihr dafür tun müsst seht Ihr hier:


a Rafflecopter giveaway



*Das Gewinnspiel wurde von Reishunger.de gesposert

Kommentare

  1. Ich mache für mein Leben gerne auch Sushi zu Hause selber... mittlerweile bin ich da auch recht geübt drin. Vorallem ist es so viel günstiger, viel Sushi zu selbst zu machen, als wenn man es im Restaurant isst. Schade ist nur, dass ich die Rollen meist alleine machen muss und es somit Ewigkeiten dauert.

    AntwortenLöschen
  2. Hätte nicht gedacht, dass Sushi so lecker ist! :P

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva (:

    Tolles Gewinnspiel, nur mag ich absolut kein Sushi.
    Dennoch viel Erfolg an alle Teilnehmer :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eva,
    super Video, werd ich auch ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sushi habe ich noch nie selbst gemacht, doch es wäre ja mal ein Versuch wert :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva,
    das Video ist klasse geworden.Da sieht man ganz genau wie man Sushi zubereitet.Selber zubereitet habe ich Sushi noch nicht.Möchte es aber sehr gerne ausprobieren.Macht bestimmt viel Spaß .Und man weiß auch das alles frisch ist,woher es stammt.
    lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Das Einrollen ist doch immer das schwierigste. Habe es auch schon so oft versucht bis ich einfach auf das klassische Reisportiönchen mit etwas Thunfisch umgestiegen bin :) Aber bei dir sieht es ziemlich einfach aus!

    AntwortenLöschen