Kürbismuffins mit Frischkäsetopping


Herbstzeit ist Kürbiszeit, und genau hierfür habe ich ein richtig leckeres Rezept für euch.
Die meisten von euch kennen ihn in der Suppe, als Gemüse oder vor der Haustüre, den KÜRBIS.
Kürbismuffins schmecken aber mindestens  genau so gut, und sehen nebenbei auch noch super lecker aus.
Wenn Ihr also nicht immer nur die klassischen Rezepte backen wollt, dann ist dieses Rezept genau das richtige für euch!




1. Zuerst muss der Kürbis klein geschnitten und püriert werden. 

2. Mehl gemeinsam mit Salz, Backpulver und Zucker vermischen. 

3. Butter schmelzen und mit Milch, Eier und dem Vanillearoma schaumig rürhen. 
(falls der Kürbis nicht genug Farbe abgibt, könnt Ihr auch Lebensmittefarbe hinzugeben)


4. Die Milchmasse mit dem Kürbis und der Mehlmischung gut vermischen. 

5. Die Förmchen bis zur Hälft mit der Masse befüllen und bei 190° (Ofen soll bereits vorgeheizt sein) 20-25 min backen. 

6. Die Muffins in der Form auskühlen lassen und danach genießen, oder mit dem Leckeren Frischkäsetopping unten dekorieren. 

Für das Frischkäsetopping braucht man: 

200g Frischkäse natur
4 EL Staubzucker 
Lebensmittelfarbe 

Alles miteinander vermischen und auf die Muffins geben. 


Kommentare

  1. Ohhhh, die sehen ja mal sowas von lecker aus!! *0*
    Die muss ich unbedingt mal ausprobieren... :)

    Liebste Grüße,
    Tanachi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eva,
    die Muffins sehen ja wirklich köstlich aus! Ich bin auch ein großer Fan von Kürbis in Gebäck und Kuchen, der macht alles schön saftig und gibt Keksen eine tolle Konsistenz!
    Vielen Dank für das Rezept, werde es demnächst mal ausprobieren.

    Herzliche Grüße,
    Hanna
    'Fräulein Selbstgemacht'

    AntwortenLöschen