Valentinstag Rezept: Leckere Herzpizza


Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und was würde sich am Valentinstag besser eignen als ein leckeres Essen?

Ich koche liebend gerne, und das natürlich auch am Valentinstag. Dieses Jahr sind mein Schatz und ich aber nicht zuhause und die Tradition dass ich uns etwas koche und wir einen schönen Abend zu zweit verbringen, fällt dieses Jahr aus. 
Dennoch habe ich ein super Rezept bzw. eine süße Idee für euer Valentinstags Essen. 

Leckere kleine Herzpizzen mit eurem Lieblings Belag. 


Zutaten für ca. 10 Pizzaherzen: 

2 Pkg. Pizzateig (selbstgemacht oder gekauft)
Tomatensauce
Pizzakäse
Belag (Mais, Schinken, Käse, 
Rucola, Mozzarella,...)
Oregano
etwas Mehl zum Ausrollen

1. den Pizzateig ca. 5mm dick ausrollen 

2. Am besten mit einem Herz Keksausstecher die Herzen ausstechen.
Wer keinen Ausstecher zur Hand hat, kann die Herzen so wie ich mit einem kleinen spitzen Messer ausschneiden. 

3. Die Pizzaherzen mit Tomatensauce bestreichen. Einen kleinen Rand von 2-3 mm frei lassen. 

4. Alles drauf streuen was euch schmeckt. Schinken, Salami, Spinat, Käse, Thunfisch... 

5. Für ca. 10-15 min bei 220° in den Backofen. 


Falls euch der normale Pizzateig nicht schmeckt kann ich euch den Thunfisch Pizzateig sehr empfehlen! 


BON APPETIT ! 

1 Kommentar

  1. Die sehen toll aus und schmecken bestimmt auch noch gut :-)
    Werd' ich garantiert mal ausprobieren, ich liebe essen!

    http://missmarablog.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen