DIY Weihnachtskarten mit Bügelperlen

Bei uns zuhause sieht es momentan aus wie in einer Weihnachtswerkstatt, überall Glitzer, Papier und Schleifen. Ich bin fleißig am Geschenke basteln und zeige euch heute ein super einfaches DIY welches man auch mit Kindern easy nachmachen kann.

Jeder kennt doch die kleinen bunten Perlen die man durch Bügeln miteinander verbinden kann oder?
Bügelperlen sind nicht nur etwas für Kinder, sondern auch was für die Großen.
Ich bin ganz begeistert von den tollen Bildern die man aus den Perlen machen kann und freue mich jetzt schon die Karten zu verschenken.

Bügelperlen Startersets inkl. Rahmen zum Aufstecken bekommt man schon ab ca. 8€ und Papier hat man normalerweise sowieso zuhause, mehr braucht Ihr für dieses DIY auch nicht.

Das Erstellen der kleinen Bildchen erklärt sich von selbst, also schreibe ich diesmal keine DIY Anleitung sondern zeige euch meine Karten als Inspiration.

Wer noch nach mehr Inspiration sucht, sollte unbedingt auf Pinterest stöbern, hier findet man alles von 3D Bilder bis hin zu kleinen Schatullen aus den Perlen. 

Viel Spaß beim nachmachen :) 



Kommentare

  1. Hallo, das ist mal eine süße Idee für Weihnachtskarten, etwas individuelles und besonderes. Ich glaube ich habe auch noch irgendwo die Bügelperlen von meinen Kindern.
    Liebe Grüße Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bo.
      Das stimmt, verschenkt definitv nicht jeder :)
      Probier es unbedingt aus.

      Liebe Grüße Eva

      Löschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee!! Mal was ganz anderes!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig klasse aus.
    Wir müssen ehrlich gesagt sagen das wir noch nie Bügelperlen verwendet haben.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marie,

      vielen Dank.
      Das musst du dringend nachholen, ist super easy und die Ergebnisse sind toll :)

      Liebe Grüße Eva

      Löschen