Weihnachtlicher Schokoladenkuchen + Gewinnspiel

Ich liebe liebe liebe Weihnachten, aber das wisst Ihr ja bereits. Das was Ihr nicht wisst, es gibt wieder etwas richtig tolles in meinem Adventskalender Türchen vom Weihnachtsschmiede Adventskalender zu gewinnen.

Ich darf heute für euch das Türchen Nummer 9 öffnen und zeige euch ein richtig leckeres Rezept sowie den Gewinn den Ihr bei mir abstauben könnt.

Weihnachten ist eine der schönsten Zeit im Jahr, alles ist hübsch geschmückt, die Familie kommt zusammen und es gibt leckeres essen.
Damit Ihr auch etwas zu dem leckeren essen beisteuern könnt, habe ich ein Rezept für einen super leckeren Schokoladekuchen der auch  noch ruck zuck fertig ist.

Zutaten Kuchen:
200g Weizenmehl
110g  Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 EL Stärke
1 EL Kakao
1 Prise Salz
1 EL Apfelessig
120ml  Milch
180g Butter
100g Schokolade

Zutaten Bäumchen:
200g Schokolade
100g Butter
Zuckerstreusel
Mehl, Zucker, Backpulver, Stärke, Vanillezucker, Salz und Kakao in einer Schüssel vermischen.
Schokolade und Butter im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
Die Schokolade gemeinsam mit dem Apfelessig zur Mehlmischung geben und mit einem Schneebesen glattrühren.
Den Teig in eine gefettete Springform geben und glattstreichen.
Bei 170° Ober-/Unterhitze ca. 50 min backen.
Den Kuchen gut auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Für die kleinen Schokoladenbäume zum verzieren die Schokolade gemeinsam mit dem Butter im Wasserbad schmelzen.
Die Schokolade etwas abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel füllen.
Unbedingt vorher etwas abkühlen lassen ansonsten besteht Verbrennungsgefahr.

Mit dem Spritzbeutel kleine Bäume auf Backpapier zeichnen,  mit den Streuseln verziehren und kühl stellen.
Bevor Ihr die Bäumchen in den Kuchen steckt unbedingt vorher Löcher in den Kuchen stechen.
Nach dem leckeren Rezept gibt es jetzt noch das versprochene Gewinnspiel für euch.
Ich habe das Buch Veganpassion-Lieblingsrezepte zum Backen bereits letztes Jahr verlost,  da ich die Rezepte aber so toll finde und das Buch auch bei euch richtig gut angekommen ist, könnt Ihr es dieses Jahr nocheinmal gewinnen.

a Rafflecopter giveaway



Image Map

Kommentare

  1. Hi
    das sind Zimtsterne,lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Kennst du die Mini-Nusshörnchen?
    Die sind einfach genial, einfach zu machen sogar in einer veganen Version mache ich sie immer ;) Dann wie eine Pizza ausrollen und zu Hörnchen rollen. Sie schmecken phantastisch und sehen unglaublich schön aus :)

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebes es gesunde Brownies zu backen, oder jetzt im Winter Lebkuchen '^'
    Deine Schokobäumchen werde ich denke ich auch ausprobieren. Die sehen so niedlich aus, aber ich denke ich werde weiße Schokolade mit grüner Lebensmittelfarbe nehmen, obwohl ich Zartbitter liebe^^

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ,

    tolle Verlosung.Vielen Dank.
    Ich würde mich sehr freuen.

    Liebe Grüße Margareta

    AntwortenLöschen
  5. Meine Enkeltochter Mia ist noch keine drei Jahre alt, sie liebt es, mit mir in Kochbüchern zu schmökern und wir backen gemeinsam möglichst gesunde Dinge, wenn auch das ursprünglich geplante "zuckerfrei" nicht mehr wirklich funktioniert.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ich backe am liebsten Kastenkuchen - die gelingen mir eigentlich sogar immer :)
    Alles Liebe
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Apfelkuchen und Cheescake sind meine Back-Favoriten :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich backe sehr gerne Muffins und Cookies :-)

    AntwortenLöschen
  9. Cupcakes, Früchtekuchen und Kokosmakronen LG, Anisa anisaz73@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Am liebsten backe ich allerlei Plätzchen
    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Ich backe am liebsten traditionelle Kuchen :)

    dieju@gmx.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich backe super gern Muffins und Blechkuchen, die schnell gehen und auch gut zu transportieren sind :)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  13. hach, Schokoladen-Kuchen geht doch wirklich immer! & diese hübschen Tannen aus Schoki machen einiges her auf dem Kuchen!

    Liebst, Aileen

    AntwortenLöschen
  14. gerade backe ich sehr viele Plätzchen, aber sonst übers Jahr backe ich ganz unterschiedliche Sachen, am liebsten alles mit Schokolade

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ja nach einem schönen Kuchen aus und die Tannenbäumchen sind soooo süß. :)
    Am liebsten backe ich Brownies, yammi. ♥ Die kann man in so viele verschiedenen Art und Weisen backen, das mag ich voll. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  16. Einfach, aber effektiv ist diene Deko und gefällt mir sehr! Liebe Grüße und einen schönen Advent wünsche ich dir

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva!

    Schönen zweiten Advent!

    Mit Apfelkuchen und Mohn-Schokotorte hab ich die größte Freude ;-)
    Sehr schöne Torte, auch die Deko gefällt mir gut!

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  18. Hi! Ich backe gerne blondies! Vlg Tine

    AntwortenLöschen
  19. Mini-Nussecken, die gehen auch super leicht vegan

    lg
    Bettina B

    AntwortenLöschen
  20. Ich backe am liebsten Marmorkuchen.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  21. Ich backe am liebsten Muffins und Cookies. solls was für andere sein, dann gerne auch mal einen Kuchen. Muffins halten sich bei einem 1-2 Personenhaushalt, wenn man quasi nur für sich alleine bäckt, irgendwie besser.

    AntwortenLöschen
  22. Ich liebe es zu backen - vorzugsweise vegan und dann meistens eine Sachretorte :-)

    AntwortenLöschen
  23. Ich backe am liebsten Kuchen und Weihnachtskekse 😊🎂🍪

    AntwortenLöschen
  24. ich backe am liebsten die Schokoladentorte ohne Mehl, geht schnell und schmeckt sehr gut :D

    AntwortenLöschen
  25. So ein Kuchen ist eine gelungene Abwechslung in der Plätzchenzeit ;) Ein super leckeres Rezept. hab noch schöne Feiertage!
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter anderem auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google