Tapeten & Co. der Trend für zuhause!


Vor einigen Jahren bereits der Renner schlechthin und auch jetzt wieder voll im Trend - Tapeten, Wandsticker & Co.
Einfarbige Wände gehören der Vergangenheit an,  jetzt heißt es Muster, Muster, Muster. 
Die wildesten Kombinationen, Farben und Strukturen sind wieder modern und auch bereits in vielen Wohnungen zu finden. Ich finde den Trend super und liebäugle bereits mit ein paar Tapeten für unser Wohnzimmer.
Aber bevor wir das Wohnzimmer umgestalten, kommt zuerst noch die Küche an die Reihe.
Wusstet Ihr dass es bereits Abwaschbare Tapeten gibt?

Hat sich jemand von Euch schon über diesen Trend getraut und eine wilde Tapete bei sich zu Hause an der Wand? 

Ich habe mich durch die Millionen von Mustern und Motive auf Pixers.de gewühlt und habe euch meine Favorites herausgesucht. 


Ich liebe Blumen und Palmenprints und könnte mir so ein Muster auch in unserem Wohnzimmer gut vorstellen.  Natürlich nicht ganz so groß, das wäre wiederum nichts für mich, aber den Stil finde ich super. Was meint Ihr? 
Mein absoluter Favorit für das Schlafzimmer sind solch verruchten und dunstigen Tapeten. Klar macht so eine Tapete den Raum dunkler, allerdings verleiht so eine Tapete meiner Meinung nach dem Raum ein kuscheliges und gemütliches Ambiente.
Könntet Ihr Euch so eine Tapete bei Euch zu Hause vorstellen?



Und zu guter Letzt noch das Kinderzimmer, der kreativste und bunteste Raum in der ganzen Wohnung.
Wale, Lamas, Füchse - Sterne, Punkte oder Streifen, es gibt eigentlich nichts, was es im Kinderzimmer nicht gibt.
Ich habe mich in Alexanders Zimmer bereits etwas mit Pinsel & Farbe ausgetobt, allerdings würde ich auch nichts gegen einen kleinen"Tapetenwechsel" haben.

Die Kinderzimmer Tapeten sind der Knaller und eigentlich kann ich mich auch gar nicht wirklich entscheiden welche mir am besten gefällt, aber meine 2 Favorites zeige ich euch trotzdem.
(Vielleicht lest mein Mann ja diesen Beitrag und bestellt mir gleich eine davon :) )


Keine Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter anderem auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google