Meine Herbst/Winter Favorites

Bei uns liegt seit ein paar Tagen Schnee und ich bin bereits richtig in Weihnachtsstimmung. 
Zu Hause laufen schon die ersten Weihnachtssongs und auf Netflix schaue ich bereits die ersten Weihnachtsfilme. (Hier verrate ich euch übrigens meine liebsten Netflix Serien

Obwohl ich natürlich weiß, dass es im Winter kalt wird und ich ein paar neue Wintersachen brauche, habe ich immer noch nicht alles beisammen und muss in den nächsten paar Tagen unbedingt einkaufen fahren. Mein Mann und Alexander sind bereits eingedeckt, nur bei mir fehlt noch das eine oder andere. 
Ich habe mir meine Lieblingsteile bereits herausgesucht und hoffe, dass ich sie dann auch wirklich bekomme und vor allem, das sie dann auch passen. 

Ich bin jetzt 24 Jahre alt und schaue immer mehr auf die Qualität der einzelnen Produkte, ich versuche weniger Fast Fashion zu kaufen und mehr zu Dingen zu greifen die ich mehr als eine Saison tragen kann und vor allem länger halten.
Einige meiner Herbst/Winter Favorites welche ich bei Peek & Cloppenburg gefunden habe, eignen sich im übrigen auch toll als Weihnachtsgeschenk für Mama, Schwester, Schwägerin & Co. . 


Warme Schuhe bei denen ich nicht gleich kalte oder nasse Füße bekomme, wenn es draußen schneit und wir durch den Schnee spazieren, sind mir besonders wichtig. Seit ich Mama bin, sind meine Prioritäten einfach anders als noch vor 5 Jahren. Ich muss nicht mehr unbedingt super chic angezogen sein wenn ich mit unserem Sohn nach draußen gehe und einen Schneemann baue, jetzt ist es mir eher wichtig nicht zu frieren. Falls ich dann noch ein Paar finde, das nebenbei auch klasse aussieht hab ich mein Ziel schon mehr als erreicht. 
Mein absoluter Favorit bereits seit letztem Jahr sind die tollen Schnürboots von Timberlanddie es in verschiedenen Farben gibt. 

Auf meiner Liste der Dinge, die ich dieses Jahr unbedingt noch haben möchte befindet sich auch ein schöner, klassischer schwarzer Daunenmantel
Einen Mantel dieser Art kann man immer und zu jedem Anlass tragen und nebenbei sind sie auch noch super warm. 
Ich liebäugle ja bereits mit ein paar verschiedenen Modellen, allerdings kann ich mich noch nicht recht für einen entscheiden. 


Wisst Ihr was für mich einfach zum Winter und zu Weihnachten dazugehört? Weihnachtsmärkte!  
Ihr werdet mich für verrückt halten, wenn ich euch erzähle dass wir in der Weihnachtszeit, also eigentlich sobald die Weihnachtsmarkt-Zeit wieder angeht, jedes Wochenende einen anderen Weihnachtsmarkt besuchen. 
Was mich dabei ganz besonders stört sind die riesigen Taschen die ich oder auch viele andere mitschleppen und man einfach immer aufpassen muss das man nichts herunterschmeißt oder jemanden mit der Tasche umrennt. 
Ich habe mir dieses Jahr fest vorgenommen nur noch eine kleine Umhängetasche zu benützen und den Komfort von Freien Händen zu genießen. 
Ganz besonders angetan hat es mir das Modell von Rebecca Minkoff, nur von der Farbe her kann ich mich noch nicht entscheiden. 
Und wisst Ihr was, da haben auch eine Windel und eine Packung Feuchttücher platz, JACKPOT! 

Eigentlich bin ich oder eher gesagt meine ganze Familie gut eingedeckt was Stirnbänder und Mützen angeht. 
Meine Mama Strickt und häkelt bereits im Herbst Stirnbänder und Mützen nach unseren Wünschen,  sodass Alexander und ich dieses Jahr sogar im Partnerlook rausgehen können. 
Ich hätte allerdings nichts dagegen einzuwenden, wenn dieses hübsche Stirnband aus Merinowolle unter meinem Weihnachtsbaum liegt. 

Da meine "Wunschliste" dieses Jahr nicht recht lange ist und ich mir das eine oder andere Teil selber kaufe, sind wir schon beim letzten, eher untypischen Teil für mich. 
Wer mich kennt, weiß das ich Hunde etwas lieber habe wie Katzen trotzdem finde ich die Geldbörse im Katzendesign richtig toll und würde sie mir wahrscheinlich auch kaufen, hätte ich sie nicht schon für jemand anderen bestellt. 
Dieses süße Teil liegt nämlich bald bei jemanden unterm Weihnachtsbaum. 










Der Beitrag enthält bezahlte Werbung






Keine Kommentare

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (unter anderem auch weitere personenbezogene Daten, wie z.B deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google